ab6

Siry-Beratung
Christel Siry

An der Barbarakapelle 16
53894 Mechernich

T. 02443 . 902310

ab5
praxis

lizensierte Comitamur-Praxis

c) 2008 - 2012

Rituale

Ritualarbeit

Rituale sind wie große Steine in einem Bachlauf um die sich das Wasser schlängelt, Gras, Pflanzen und Insekten zur Heimstatt wird. Sie bremsen den Fluss des Lebens, lassen Augenblicke langsamer und damit sinnlicher bewusst werden.

RitualeRituale durchbrechen die immer gleichen Abläufe des Alltags, geben uns Halt, Sicherheit und beschränken uns auf das Wesentliche in diesem Augenblick.

Es gibt die kleinen Rituale im Leben, die sie sicherlich alle kennen. Der Abschiedskuss an der Haustür, der Kaffeegenuss mit der Kollegin. Diese Rituale folgen den immer gleichen Abläufen. Dies gibt uns die Sicherheit loszulassen um uns wirklich öffnen zu können.

Rituale wertschätzen Entwicklungsphasen in unserem Leben und verankern sie für die Zukunft. Die Kommunion / Konfirmation, die Hochzeit in "weiss", dies sind Rituale die in unserer Gesellschaft wichtig sind, und in denen die Wertschätzung des Augenblicks erkennbar wird.

Rituale erlauben uns zu spüren und mit diesen heilsamen Gefühlen nach aussen zu gehen. So hat die Trauer, der Schmerz und auch die Wut über das Verlorene in einem Beerdigungsritual seinen festen Platz.

Rituale verlieren ihren Wert, wenn sie zu einer leeren Hülse verkommen, wenn sie es nicht mehr schaffen uns sinnlich erleben zu lassen, wenn sie zur Beschränkung werden.

Aus diesem Grund ist es wichtig, sich der sinngebenden Erfahrung eines Rituals gewahr zu werden, und dies ganz bewusst im Lebensalltag zu installieren.

Gerade für Paare in langanhaltenden Liebesbeziehungen können bewusst initiierte Rituale zu einer Quelle neuer Liebe, Verbundenheit und gemeinsamen Genusses werden. Wer kann sich der Wirkung einer Verabredung zu einem Liebesritual in einem gemeinsam gestalteten Raum, mit Ölmassage und sinnlicher "Verführung" schon entziehen ?
Aber auch nicht gelebte Trauer, Schmerz und Wut können in einem selbstinitiierten Ritual endlich ihren Raum finden und uns für die Zukunft entlasten.

Übergänge im Leben können wertschätzend verankert werden. Das Alte verlorene kann dankend verabschiedet werden; das neue vor uns liegende mit all seinem Zauber angenommen und willkommen geheissen werden.

Ich setze Rituale ganz bewusst in meiner Arbeit ein. Ich helfe ihnen dabei, das für ihre Situation notwendige Ritual zu kreieren. Ich begleite sie in ihren Planungen, Vorbereitungen auf das Ritual und in der Nachbearbeitung ihres Ritualerlebens.